Fortbildung

Liebe Ehrenamtliche, liebe Interessierte,

Fortbildungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eignen sich im Besonderen, um für die eigene ehrenamtliche Tätigkeit Anregungen zu bekommen, Sicherheit zu gewinnen und neue Horizonte zu eröffnen. Um den Blick über den Tellerrand zu ermöglichen, haben wir viele Referenten_Innen aus ganz unterschiedlichen Bereichen gewinnen können. Ihr habt die Möglichkeit Euch zu einer oder mehreren Fortbildungen direkt über die Homepage anzumelden anzumelden. Alternativ könnt Ihr euch auch per E-Mail (anmeldung(at)ejw.de) oder Telefon (069/95218310) anmelden.

Mit unseren Fortbildungen bieten wir:

  • Konkrete Angebote zur Optimierung der ehrenamtlichen Tätigkeit
  • Angebote für die Erweiterung von Handlungsfeldern für alle Ehrenamtlichen und Interessierten.

Fortbildungen, die mit diesem Logo versehen sind, berechtigen zur juleica-verlängerung.

 

Fortbildungen 2018

Fortbildungsangebot 2018 als PDF laden.

Infos und Anmeldung entweder etwas weiter unten oder via: anmeldung(at)ejw.de

Fortbildungen

F1

Fit für Kids und Konfis!

Wer schon immer wusste, dass ein Handy in einer Gruppenstunde mehr kann als nur im Silent-mode in der Tasche zu hängen, der ist bei uns genau richtig!


Wir wollen dieses Jahr nicht nur über Handy, Kamera und Co. reden, sondern sie in die Hand nehmen und damit unterwegs sein und vor allem wollen wir sie in die Kinder und Jugendarbeit mitnehmen. Von ActionBound, der digitalen Schnitzeljagd, über StopMotion-Videos, Erzählvideos bis hin zum Einsetzten von Live-Videos in Gottesdiensten werden wir alles ausprobieren. Zusammen mit Pfarrer Lutz Neumeier und seinem Team werden wir aktiv und stellen mal die Technik in den Vordergrund. Auch die Workshops am Nachmittag bieten die Möglichkeit, Euch aktiv einzubringen und etwas für Eure Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitzunehmen. Ob Bible Art Journaling, Spielepädagogik, Programmplanung an Hand von Themen, verhaltensoriginelle Kids und Konfis oder Andachten lebendig machen, es ist für jeden etwas dabei. Egal für was Ihr Euch entscheidet, hier erhaltet Ihr noch einmal einen tieferen Einblick ins Handwerkszeug und werdet fit für Kids und Konfis.

Termin: Samstag, 27. Januar 2018, 10.00 – 17.15 Uhr
Ort: Darmstadt-Eberstadt,
Mitfahrgelegenheit ab Frankfurt
Kosten: 15,- Euro
Referenten: Reiner Lux, CVJM Westbund
Sanne Fischer, Jugendreferentin im EJW
Hans-Conrad Blendermann, Jugendreferent im EJW
Lutz Neumeier, Pfarrer in der EKHN
Lena Niekler, Gustav und Doris Fetzer,
Antje Sandrock-Böger, Tristan Werner



F2

„Ich krieg‘ die Krise“ Umgang finden mit psychischen Problemen

Wollt Ihr Euch über seelische Gesundheit, psychische Krisen, deren Hintergründe sowie Hilfsmöglichkeiten informieren? Dieser Workshop gibt Einblicke in dieses wichtige Thema.


Wir sprechen offen über psychische Erkrankungen, deren Ursachen und geben Tipps im Umgang damit.
Wir wollen Ängste im Umgang mit diesem Thema abbauen, durch den offenen Austausch Vorurteile reduzieren und vor allem die Erfahrung vermitteln, dass es Wege im Umgang mit psychischen Krisen gibt. Sowohl als Betroffene*r, als auch als Teamer*in, der/die in der Verantwortung für möglicherweise betroffene Kinder und Jugendliche steht. Anhand eigener bisheriger Erlebnisse und Ängste in Bezug auf
Situationen auf Freizeiten und/oder Gruppenstunden, werden wir gemeinsam über wirksame Strategien und Ansätze sprechen. Gleichzeitig sprechen wir über Möglichkeiten, mit denen sich Teamer*innen
selbst schützen können, und die eignen Grenzen kennenlernen und akzeptieren.

Termin: Freitag, 9. Februar 2018, 13.00 – 17.00 Uhr
Ort:
EJW-Zentrale, Haeberlinstr. 40, 60431 Frankfurt
Kosten:
5,- Euro
Referentin:
Josephine Wascowitzer (Dipl.-Psychologin), Gesundheitsamt
Frankfurt



F3

Geländespiel-Fortbildung

Geländespiele sind das Highlight auf jeder Veranstaltung. Doch dahinter steckt meist mehr, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Hier sollst Du lernen, wie man in einem Team ein Geländespiel planen kann.


Ob in den tiefsten Wäldern Andors, mitten auf dem Todesstern oder einfach nur im Gemeindehaus, Geländespiele sind das Highlight auf jeder Veranstaltung. Doch dahinter steckt meist mehr, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Und eine Idee braucht man ja auch
noch irgendwie. Hier sollst Du lernen, wie man in einem Team ein Geländespiel planen
kann. Gemeinsam mit Dir und anderen Begeisterten wollen wir Erfahrungen
austauschen und einen großen Wissensschatz anhäufen – von der ersten Idee über die Detailplanung und die Spielstruktur bis hin zu Überlegungen über Spiel- und Kampfsysteme, Handelsmechanismen
und Quest-Reihen. Was? Die Hälfte der Begriffe sagt Dir nichts? Auch kein Problem! Wir
wollen auch Unerfahrenen einen Einstieg in die Welt des Geländespiels geben.
Natürlich probieren wir selbst ein paar Spielmechanismen aus und sammeln Erfahrungen aus erster Hand! Raus gehst Du am Ende mit einem bunten Werkzeugkoffer mit praktischen
Tipps, einem Kopf voller Inspiration und vielleicht sogar schon konkreten Ideen für das nächste Geländespiel!

Termin: Sonntag, 18. März 2018, 10.00 – 17.00 Uhr
Ort:
EJW-Zentrale, Haeberlinstr. 40, 60431 Frankfurt
Kosten:
3,-Euro
Teilnahme:
Max. 15 Personen
Referenten:
Gregor Schwendler und Jakob Grünthaler



F5/F6

Erste Hilfe Fortbildungen


Da Ersthelfer (zum Glück selten) ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei echten Notfällen anwenden müssen, empfiehlt sich ein regelmäßiges Erste-Hilfe-Training. Es gibt mehr Sicherheit, bei den ganz
alltäglichen Fällen, als auch in schwierigen Situationen, egal ob auf Freizeiten und Zeltlagern oder in einer Gruppenstunde. In Form von Fallbeispielen und praktischen Übungen werden Kenntnisse der Ersten Hilfe geübt und aufgefrischt. Um in Übung zu bleiben, ist alle zwei
Jahre eine Fortbildung in diesem Bereich sinnvoll.

Termin F5: Samstag, 21. April 2018, 10.00 – 18.00 Uhr
Termin F6: Samstag, 28. April 2018, 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: EJW-Zentrale, Haeberlinstr. 40, 60431 Frankfurt
Kosten: 25,- Euro
Teilnahme: Jeweils max. 15 Personen
Referenten: Team DRK Frankfurt
Leitung: Frank Langner, Leiter der Mitarbeiterschaft im EJW



F7

Kochen für Freizeiten und Zeltlager


Was müssen wir beachten, wenn wir für größere Gruppen kochen? Wie sieht eine erste Planung für eine Freizeitküche aus? An was muss man dabei denken? Welche hygienischen Vorschriften sind zu beachten? Welche Rezepte eignen sich besonders? Mit welchen Mengen muss man bei wie vielen Personen rechnen? Um diese und natürlich auch Eure Fragen soll es bei dieser Fortbildungsveranstaltung
gehen.

Termin: Dienstag, 15. Mai 2018, 18.00 – 22.00 Uhr
Ort: Haus Heliand, Mühlenweg 16a, 61440 Oberursel
Kosten: 6,- Euro
Teilnahme: max. 15 Personen
Referentin: Henriette Haux



F8

Entwicklung von Konfliktstrategien in der Arbeit mit Kindern


Kennt Ihr das nicht alle? Ihr habt Eure Jungschar, den Mädchenkreis, Eure Meute oder Euren Programmpunkt auf einer Freizeit gut vorbereitet, Euch ein tolles Spiel oder eine gute Kreativarbeit ausgedacht und dann ist da ein Kind, das die ganze Gruppe aufheWas macht man in so einer Situation? Wie verhalte ich mich als Gruppenleiter*in? Oder was passiert, wenn sich zwei Kinder streiten oder gar nicht auf Euch hören wollen und den Rest der Gruppe gegen Euch aufhetzen, so dass das Gelingen der Stunde unmöglich wird? In unserem Workshop zu „Konfliktstrategien in der Arbeit mit Kindern“
werden wir anhand von Beispielen aus Eurer Praxis Handlungsoptionen und Möglichkeiten aufzeigen, damit die Gruppenstunden auch in schwierigen Situationen gelingen.

Termin: Dienstag, 25. September 2018, 18.00 – 20.30 Uhr
Ort: EJW-Zentrale, Haeberlinstr. 40, 60431 Frankfurt
Kosten: 5,- Euro
Referent: Frank Langner, Leiter der Mitarbeiterschaft im EJW



F9

(Werkstatt-) Gottesdienst Oder wie feierst Du Gott?

Ob auf Freizeiten oder bei Veranstaltungen, mit Gruppen einen (Werkstatt-) Gottesdienst vorzubereiten und durchzuführen kann uns manchmal vor große Herausforderungen stellen.


Nehme ich den alt bekannten Stationenlauf, in der die Gruppe in verschiedenen Teams den Gottesdienst entwickelt, will ich einen klassischen Gottesdienst feiern oder doch einmal was ganz Anderes und
Neues wagen. Wir wollen in diesem Workshop viele neue Ideen für die Gestaltung von Gottesdiensten kennenlernen und auch ausprobieren und uns für das Thema (Werkstatt-) Gottesdienste fit machen. Wie
schaffe ich es, dass sich die Besucher der Gottesdienste bei uns wohlfühlen? Welche kreativen Mitmachmethoden gibt es? Wie finde ich die richtigen Lieder zum Thema? Wie kann ich ein Anspiel mit
Tiefgang entwickeln, das die Teilnehmenden wirklich anspricht? Wie finde ich gute Themen, die zu meiner Zielgruppe passen? All diese Themen wollen wir mit viel Spaß vermitteln. Also, sei dabei
und mach Dich fit für den (Werkstatt-) Gottesdienst!

Termin: Samstag, 20. Oktober 2018, 10.00 – 16.00 Uhr
Ort: EJW-Zentrale, Haeberlinstr. 40, 60431 Frankfurt
Kosten: 7,50 Euro
Referenten: Christian Schulte und Team, Stadtjugendpfarrer in
Frankfurt



F 10

Eine Gesprächsgruppe als Quelle des lebendigen Wassers?


„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ (Offenbarung 21,6) Dies ist die Jahreslosung für 2018 und so sollte auch eine Gesprächsgruppe den Teilnehmenden
einen Ort bieten, an dem sie Gott begegnen können, der sie zum Nachdenken anregt und sie aus ihrem Alltagstrott heraushebt. Und das in einer sehr begrenzten Zeit! Ist das überhaupt möglich? Zu einer Gesprächsgruppe gehört wesentlich mehr, als nur ein paar gut überlegte Fragen. Wie kann ich meine Gesprächsgruppen so gestalten, dass sie zu Quellen des lebendigen Wassers werden? Welche Methoden kann ich hierfür anwenden? Worauf muss ich achten? Egal, ob Du bereits schon Profi bist oder Dich in diesem Bereich noch gar nicht auskennst. Wir möchten uns treffen, um selbst in einer Gesprächsgruppe zum Thema aufzutanken, voneinander zu lernen und gemeinsam zu überlegen, wie eine gute Gesprächsgruppe gelingen kann.

Termin: Freitag, 30. November 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
Ort: EJW-Zentrale, Haeberlinstr. 40, 60431 Frankfurt
Kosten: 5,- Euro
Referent: Jörg Neff, ehemaliger Hauptamtlicher im EJW



F4

Medienkompetenz Praxisworkshop „SMART DIGITAL“


Wir leben in einer audiovisuellen Welt. Der Gebrauch von Medien ist alltäglich geworden. Das weißt Du am besten. Kommunikationskanäle und Social Media privat nutzen – kein Ding. Du folgst, Du teilst, Du lebst in Deinem medialen Netzwerk. Aber: Medienkompetenz bedeutet die bewusste Nutzung medialer Kanäle. Wir wollen unsere Apps nutzen und neue Apps ausprobieren! Unser Praxisworkshop enthält keinen langweiligen Vortrag. Gemeinsam produzieren wir GIFs, Snaps, Insta-Stories, Stop-Motion,
Erklärvideos...

Wir wollen Social Media hinterfragen:
• Was haben die Neuen Medien gemeinsam?
• Wie erschaffe ich Social-Media-Identitäten?
• Worauf sollte ich achten, wenn ich „was mit Medien“ mit Teilnehmenden mache?


Bei Deiner Anmeldung brauchen wir von Dir: Name, E-Mail, Mobilnummer, Erfahrungen und eine App, über die Du am besten zu erreichen bist. Kurz vor dem Praxisworkshop teilen wir Dir mit, was Du
mitbringen sollst.

Termin: Sonntag, 15. April 2018, 11.30 – 16.30 Uhr
Ort: EJW-Zentrale, Haeberlinstr. 40, 60431 Frankfurt
Kosten: 5,- Euro
Teilnahme: max. 15 Personen ab 15 Jahren
Referenten: Julia Mehr, Medienwissenschaftlerin
Armin Oehlschläger, Mediengestalter Bild & Ton