EJW Sommerfest "Brot und Spiele - Duell Eures Sommers"

18.08.2022 |

„Brot und Spiele- Duell eures Sommers“, das war das Thema für das diesjährige Sommerfest.

Eröffnet wurde der Tag mit einer Gottesfeier, welcher  alsWerkstattgottesdienst gestaltet war. Daher hatten viele Arbeitsgruppen und Gemeinden die Möglichkeit, die Gottesfeier mitzugestalten. So war beispielsweise die Moderation in diesem Jahr von der Heliand Mitarbeitendengruppe Nieder Erlenbach, die Predigt von einer Heliand Pfadfinderin und Gruppenleitung sowie Leitung des Bundesthings.

Während dieses ersten Programmpunktes, wurde zusammen gefeiert, mit der Band "7forheaven" gesungen und bei einer interaktiven Aktion sogar getanzt. Während der Danksagung, wurde sich zunächst einmal beim Haus Heliand bedankt und bei dem Vorstand. Bei den Ehrenamtlichen wurde sich auf eine andere Art und Weise bedankt. Die Hauptamtlichen sangen für sie ein selbstkomponiertes Lied.

Die letzten Sätze der Gottesfeier waren: Ihr seid alle eingeladen, euch bei den vielen Spiel- und Sportangeboten zu duellieren, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und EJW- Gemeinschaft zu erleben. Trotz des warmen Wetters war es genau das, was ich mal wieder erleben durfte. Man hat Freunde von Ausbildungskursen wieder gesehen, Bekannte aus der
eigenen Gemeinde und der eigenen Arbeitsgruppen noch besser kennengelernt und neue Bekanntschaften mit Haupt-und Ehrenamtlichen aus anderen Gemeinden geschlossen. Dabei hab ich gemerkt, wie verstrickt die einzelnen Personen aus dem EJW eigentlich sind. Da ist der
Vater von deinem damaligen Teamer der Hauptamtliche einer anderen Gemeinde, aus der du bei der letzten EJW- Aktion neue Bekanntschaften geschlossen hast.

Es gab Waffeln, ein Grillbuffet und natürlich Spiele. Für jeden war etwas dabei. Die Definition von Gemeinschaft: eine Verbindung von Personen, die nicht ausschließlich zweckorientiert, sondern auch auf Zuneigung und innere Verbundenheit angelegt ist. Ich finde, die EJW-Gemeinschaft ist das perfekte Beispiel für diese Definition. Irgendwo sind wir alle nur in dieser Gemeinschaft, weil wir in unseren Gemeinden ehrenamtlich bei den Konfi
Stunden helfen oder eine Jungschar leiten oder als Hauptamtliche in den Gemeinden aktiv sind. Und trotzdem verbindet uns viel mehr. Es sind Freundschaft und unser Glaube und die Gewissheit, dass man im EJW nie alleine ist.

(Katharina)


Es war ein schöner sonniger Tag und Viele sind gekommen: Zu einem schönen Gottesdienst, an dem viele Ehrenamtliche mitgewirkt haben, zu leckerem Essen von Haus Heliand, zu einem Glas Wein und netten Gesprächen und zu kleinen Spielen und einem EJW History-Quiz.

« zurück