Guatemala hautnah erleben

27. Dezember - 13. Januar 2021

Jetzt Online Anmelden

PROCEDI live – Silvester in Guatemala!

Du spürst Fernweh? Du möchtest Lateinamerika kennenlernen? Du wolltest schon immer mal PROCEDI und Entwicklungshilfe live vor Ort erleben? Dann komm mit uns auf Studienreise nach Guatemala!

2,5 Wochen wollen wir gemeinsam durch das Land reisen und die unglaubliche Naturvielfalt genießen, die lateinamerikanische Lebensfreude erleben, die guatemaltekische Küche probieren sowie mehr über die Geschichte und Menschen lernen. Außerdem wird ein Besuch des Schulsozialprojekts im Armenviertel von Guatemala-Stadt auf dem Programm stehen.

PROCEDI, welches durch die Initiative eines ehemaligen Heliand-Pfadfinders entstand, wird seit der Gründung im Jahr 1998 durch das EJW Hessen unterstützt. Für die Kinder und Jugendlichen ist es immer etwas ganz Besonderes, ihre Paten und Spender aus Deutschland kennenzulernen, und auch für die Besucher ist es eine besondere Erfahrung.

Folgende Stationen erwarten uns auf unserer Reise: Die pulsierende Metropole Guatemala-Stadt, der artenreiche Rio Dulce, der Karibikort Livingston, die Maya-Stätte Tikal, das Naturschauspiel Semuc Champey, der schönste See der Welt (Atitlansee), der farbenprächtige Markt von Chichicastenango, das Weltkulturerbe Antigua und entspannte Tage in Monterico.

Junge Erwachsene 18-27 Jahre

Ziel: Guatemala: Guatemala Stadt, Rio Dulce, Livingston, Flores, Tikal, Semuc Champey, Panajachel, Atitlansee, Antigua und Monterrico

Datum: 27. Dezember - 13. Januar 2021

Anreise: Flugzeug

Unterbringung: landestypische Hotels der Mittelklasse (teilweise Mehrbettzimmer, Doppel- und Einzelzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis vor Ort)

Leitung:

Betreuung: 2 TeamerInnen

Teilnehmerzahl: 15

Kosten: 1149,- EUR
(Zzgl. Flüge. Die Flüge werden gemeinsam gebucht. Eine frühe Anmeldung ermöglicht die Buchung günstiger Flüge. Wir planen 5 Tage der Reise als Bildungsurlaub auszuweisen.)

Leistungen: 14 Übernachtungen in landestypischen Hotels der Mittelklasse (teilweise Mehrbettzimmer, Doppel- und Einzelzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis vor Ort), Vorbereitungswochenende, Übernachtung inkl. Frühstück, Bustransfer, teilweise Programmkosten (z.B. Eintritt Tikal, Bootsfahrt auf dem Rio Dulce, Ausflug mit den Kindern), Einblicke in die guatemaltekische Kultur und ein Essen in einer guatemaltekischen Familie, fachkundige Reiseleitung, Auslandskrankenversicherung, Besuch des Schulsozialprojektes PROCEDI – ansonsten Rundreise wie beschrieben

« zurück