Alpenüberquerung

30. Juli - 9. August 2019

Jetzt Online Anmelden

Der Weg ist das Ziel

Für viele Jahrhunderte waren sie das natürliche Hindernis, das Südeuropa vom Rest des Kontinents abgrenzte. Lange versuchten die Römer sie zu bezwingen, um die Länder im Norden für das imperium romanum zu erobern. Einer, den die Geschichte nie vergisst, ist Hannibal, der sie mit seinen Elefanten überquerte: Die Alpen

Heute gibt es viele Möglichkeiten: Flugzeug, Bahn, Bus, Auto etc. Wir wollen es ganz ursprünglich angehen und auf unserer Freizeit die Alpen von Nord nach Süd zu Fuß überqueren. Die Wanderschuhe an, den Rucksack auf, inmitten der einzigartigen weltberühmten Natur wollen wir mit Euch zusammen eines DER Gebirge schlechthin auf der Welt bezwingen.

Euch erwarten spannende Tage mit gleichgesinnten Abenteurern, Strapazen ohne Ende auf einem langen, beschwerlichen Weg, ein Ziel, das wir immer vor den Augen haben werden. Euch erwarten außerdem die ejw-typische Gemeinschaft, tolle Gespräche und Andachten, und ganz viel Zeit, die raue Alpenwelt zu genießen. Anschließend verbringen wir noch ein paar Tage an einem See in der Nähe unseres Zielortes.

Wichtiger Hinweis: Um eine solche Freizeit durchzustehen, muss man mental und körperlich fit sein. Meldet Euch bitte nur an, wenn Ihr Euch sicher seid, dass Ihr das schafft. Wenn Ihr es trotzdem wagen wollt, freuen wir uns auf Eure Anmeldung! Bitte lauft Eure Schuhe gut ein.

Jugendliche ab 17 Jahre

Ziel: Alpenüberquerung, von Berchtesgaden nach Lienz in Tirol

Datum: 30. Juli - 9. August 2019

Anreise: Hin- und Rückreise mit der Bahn

Unterbringung: 7 Übernachtungen in zum Teil einfachen Berghütten, 3 Übernachtungen auf dem Campingplatz Seewiese

Leitung: Alexander Abt, Dennis Seyerlein, Catharina Biesing

Betreuung: 5 TeamerInnen

Teilnehmerzahl: 15

Kosten: 779,- EUR

Leistungen: Infoabend, Vollverpflegung, Fähre über den Königssee, Wanderung über die Alpen, Jahresmitgliedschaft im Deutschen Alpenverein (DAV), abwechslungsreiches Rahmenprogramm, christliche Impulse, pädagogische Betreuung, Auslandskrankenversicherung

« zurück