Waldweihnacht in Haus Heliand am 3. Advent

13.12.2021 |

Lagerfeuer, Fackelschein, Kerzenlicht – es war eine schöne Atmosphäre, als sich Ehemalige und Ehrenamtliche zur Waldweihnacht am 3. Advent an der Kotta in Haus Heliand trafen. Wir waren unterwegs mit Maria und Josef, dem Hirten Simon, mit Fackel in der Finsternis und dem Wissen, dass durch die Geburt Jesu das Licht in unsere Welt kam. Weihnachtslieder begleiteten uns und auch ein Weihnachtsbaum durfte natürlich nicht fehlen. Im Anschluss kamen wir noch zu heißem O-Saft, Tee und Keksen zusammen und erzählten uns voneinander, wie es uns ergangen ist und tauschten uns aus, was für Ideen wir für die Ehemaligenarbeit haben. Für einige war es die erste, aber hoffentlich nicht die letzte Waldweihnacht, die sie erlebt haben. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Vielen Dank auch an Dex Vogt, Irmela Dickel, Uli Senft und Ute Simon für das Vorbereiten und Durchführen dieser schönen Waldweihnacht.

Frauke Rothenheber, Fundraising und EJW Netzwerken im EJW Frankfurt

Bilder 1, 2, 6: A.Schott/ 3, 4, 5: F. Rothenheber

« zurück