THOMAS SUCHT ZWILLING

04.12.2021 |

Thomas ist Kreuz-Pfadfinder der Heliand Pfadfinderschaft, vielfach engagiert für Haus Heliand, die Pfadfinderschaft selbst und Pfadfinderinnen. Er ist Vater von Mene, die schon langjährig in der Heliand Pfadfinderinnenschaft engagiert und als Gruppenkind bei uns groß geworden ist.

Der Name Thomas hat seinen Ursprung im aramäischen Wort „teoma“, welches übersetzt „der Zwilling“ bedeutet. Genau den benötigt er nun zum Überleben. Denn Thomas ist an Blutkrebs erkrankt.

Der 65-Jährige findet seine Lebensorientierung im christlichen Glauben, bei seiner Frau und Tochter, seinem Ehrenamt in der Kirche und seinen vertrauten Pfadfinderkamerad:innen.

Heilung geschieht immer auch durch die Hilfe anderer, auf die Thomas jetzt angewiesen ist. Dazu muss er seinen genetischen Zwilling finden. „Jeder, der sich registriert, ist eine Überlebenschance mehr für mich und andere Blutkrebspatient:innen auf der Welt. Danke.“ Wer schon registriert ist, kann diesen Aufruf teilen oder Geld spenden, um die Registrierungen zu finanzieren.

HIER GEHT`S ZUR REGISTRIERUNG: WWW.DKMS.DE/THOMAS

Auch Geldspenden helfen Leben retten!

Jede Registrierung kostet die DKMS 35 Euro.
Bitte unterstütze uns: DKMS Spendenkonto
IBAN: DE12 7004 0060 8987 0002 60
Verwendungszweck: Thomas

www.dkms.de

« zurück