"No tears in heaven": Thema: Sterben, Tod und wie könnte es im Himmel aussehen ... - Konfi-Blockabend in der Lydiagmeinden in Frankfurt Praunheim

27.11.2021 |

Diese Himmelskiste haben Carla, Theresa und Rafael gestaltet

In der Lydiagemeinde gab am Freitag vor dem 1. Advent den Konfi-Blockabend zu diesem Thema.

Nach einer Vertrauensübung als Einstimmung zum Thema, schauten wir gemeinsam den Kurzfilm "Under There" an. In Kleingruppen mit 3 - 4 Konfis kamen wir dann über den Kurzfilm miteinander ins Gespräch.

Weitere Elemente waren das Lied: Tears in Heaven, von Eric Claptop, dass eigentlich ..."No tears in heaven" heißen müsste ..., aber das ist uns auch erst an diesem Abend aufgefallen.

In Einzelarbeit überlegten die Konfis:

- Wie sieht für Dich der Himmel aus ?

Im zweiten Teil des Abend gestalteten die Kleingruppen kreative Jenseitskisten, mit der Frage: Wie stellen wir uns den Himmel vor?

Den Abend gestalteten drei EJW Mitarbeitende und eine werdende Ehrenamtliche, der Pfarrer Holger Wilhelm und der Jugendreferent Hans-Conrad Blenderman.

Die Konfis haben sich gut auf dieses nicht ganz leichte Thema eingelassen ...

Können das einige Erwachsene von ihnen lernen ... ?

Hier wird die Himmelskiste den anderen Konfis präsentiert.

Hier können wir sogar Mädchen und Jungen von der 1. Seite des EJW Freizeitprospektes im Himmel entdecken ...

Diese Himmelskiste hat eine Treppe in den Himmel (heaven, nicht sky).

« zurück