Konfi-Blocksamstag auf dem Frankfurter Hauptfriedhof ...

20.11.2021 |

Wer beschäftigt sich schon gern mit dem Sterben und dem Tod .... ?

Die Konfis der BFKM Gemeinden ( Bethanien, Festeburg, Kreuz und Michaelis ) im Frankfurter Norden.

Zuerst gab es eine kurze Einführung mit Pfarrerin Antonia von Vieregge, bei der jede*r einen Löffel in die Hand bekam. So hatte jeder von uns die Gelegenheit eine Löffelliste zu erstellen, d. h. was möchte ich noch unbedingt in meinem Leben machen, bevor ich "den Löffel abgebe".

>>> Siehe auch

Totenschein - 7 Kurzvideos über Tod und Leben danach ...

https://www.ejw.de/aktuelles/neuigkeiten/details/artikel/totenschein-7-kurzvideos-ueber-tod-und-leben-danach/

Dann wurden alle Konfis für eine Stunde mit einem Fragebogen auf den Hauptfriedhof geschickt. In Kleingruppen wurden dann die Antworten, Gedanken und Gefühle der Konfis miteinander besprochen.

Mit einer Andacht, die noch einmal den Tod und die Trauer, aber auch die Hoffnung und die Ewigkeit im Himmel behandelte, wurde dieser Corona-Konfi-Block auf dem Frankfurter Hauptfriedhof beendet.

Am Ende sangen wir dann noch:

Heaven is a wondeful place,
Filled with glory and grace,
I want to see my sarviour's face.
Heaven is a wonderful place.

Auf Deutsch: Der Himmel ist ein wundervoller Ort ...

In diesem Sinne wünschen wir Euch einen schönen Abend am Toten- und Ewigkeitssonntag.

Euer Hans-Conrad Blendermann

« zurück