Jahreslosung aus der Bibel für das neue Jahr

01.01.2021 |

Jesus Christus spricht:

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.

Lukas Evangelium, Kapitel 6, Vers 36

Eine Story von jemandem, der nichts verzeihen konnte.

Volxbibel - Matthäus Evangelium, Kapitel 18:

21 Petrus fragte mal Jesus: „Also wie ist das, wenn einer von uns mal ständig total ätzend zu mir ist, wie oft muss ich ihm denn dann verzeihen? Reicht siebenmal?“

22 „Auf keinen Fall“, antwortete Jesus, „nicht nur siebenmal. Vergeben ist grenzenlos. Du musst einfach immer vergeben, egal wie oft.

23 Den Ort, wo Gott das Sagen hat, kann man auch gut vergleichen mit einem Präsident, der mit seinem Finanzminister den Etat ausrechnen wollte.

24 Da kam ein Unternehmer vorbei, der hatte beim Staat sehr hohe Schulden, die er nicht mehr tilgen konnte, er war total pleite.

25 Weil er seine Schulden auf keinen Fall selbst bezahlen konnte, wollte der Finanzminister alles, was der Unternehmer hatte, verkaufen oder versteigern lassen. Der Unternehmer musste sogar seine Familie loswerden, um wenigstens einen Teil von seinen Schulden zu bezahlen.

26 Der Unternehmer ging in das Büro des Finanzministers, fiel auf die Knie und bettelte: ‚Herr Minister, bitte geben Sie mir noch ein paar Tage Aufschub. Dann hab ich das Geld bestimmt zusammen!‘

27 Der Mann tat dem Minister voll leid, und er unterschrieb einen Wisch, der dem Mann alle seine Schulden erließ.

28 Aber kaum war der Typ auf freiem Fuß, ging er zu einem seiner Angestellten, der ihm noch die Kohle für ein Mittagessen schuldete, und machte den voll an: ‚Bezahl mir sofort deine Schulden, das gehört sich so!‘

29 Der Angestellte war aber auch pleite und bettelte: ‚Bitte geben Sie mir noch ein paar Tage Aufschub, dann hab ich das Geld zusammen, versprochen!‘

30 Aber der Unternehmer war total ungeduldig. Er rief die Polizei, ließ den Mann verhaften und in den Knast stecken, bis er jeden einzelnen Cent bezahlt hatte.

31 Das sprach sich schnell rum, und die anderen Angestellten steckten das dann irgendwann auch dem Minister.

32 Da rief der Finanzminister die Polizei und ließ den Mann abführen. Vor Gericht sagte er dann zu dem Unternehmer: ‚Mensch, wie sind Sie nur drauf? Ich habe Ihnen die gesamten Schulden erlassen, weil Sie mich darum gebeten haben, und Sie?

33 Warum sind Sie nicht auch mal großzügig mit Ihrem Angestellten umgegangen, so wie ich mit Ihnen, he?‘

34 Supersauer ließ er den Unternehmer abführen. Er sollte so lange unter miesesten Bedingungen im Knast sitzen, bis der letzte Cent von seinen Schulden bezahlt war.

35 Genauso wird es euch auch gehen, wenn ihr euren Leute nicht verzeiht, falls sie was gegen euch verbockt haben.“

Gott ist barmherzig, wir sollten es genauso machen ..., daran möchte uns die neue Jahreslosung erinnern.

Wir wünschen Euch allen ein gesundes und gesegnetes, neues Jahr.

Das EJW Team mit allen Ehren- und Hauptamtlichen

PS: Die Jahreslosung aus der Volxbibel. Lukuas 6, 36.

Jesus redete weiter: „Ihr müsst so liebevoll drauf sein wie Gott, euer Vater.

« zurück