HMP - Wir kommen zusammen beim Finnenkurs

19.01.2022 |

Was genau ist eigentlich der Finnenkurs? Der Finnenkurs wird von allen Pinnen absolviert, die sich dazu entschieden haben eine Finne zu werden und bereits an der ersten Juleica-Schulung teilgenommen haben. Der Finnenkurs ist der Kurs nur für Pfadfinderinnen der parallel zur Juleica läuft und pfadfinderische Inhalte vermittelt.

Freitag 14.1. Der Finnenkurz 2022 trifft sich zum ersten Mal im Büro des Evangelischen Jugendwerks. Es herrscht eine tolle Stimmung. Man sieht ein paar bereits bekannte Gesichter, aber auch ein paar Neue. Die gerade mal 6 Personen, inklusive Leitungen, lernen sich mit ein paar schönen Spielen noch besser kennen. Als es dann in Richtung Abend geht und ein großer Teil vom Organisatorischem geklärt wurde, wird sich dem spaßigerem Teil zugewendet. Es geht ans Besticken von Taschen. Schöne Motive werden sich ausgedacht und interessante Gespräche geführt. Um den Tag zu beenden wird eine Andacht von Lotta gehalten. Der erste Tag endet so wie er begann, mit einem Lächeln auf dem Gesicht.

Der nächste Tag startet um 9 Uhr. Nach einer schönen Andacht von Tana geht es endlich ans Eingemachte. Projekte werden gestartet und Fragen kreativ gelöst wie unter anderem:  

Wie gestaltet man am besten eine Gruppenstunde? Was kann ich alles auf unserer Homepage finden? Was bedeutet Ökologie für mich? Welche Erwartungen hast du an den Kurs? Was muss ich alles für eine Gruppenstunde beachten?

All diese Fragen und noch einige mehr werden geklärt und vertieft. Am Ende des Kurses wird Feedback gegeben und gemeinsam aufgeräumt. Es war ein schönes Erlebnis mit Freude auf die Folgenden.

Lena

« zurück