HMP digitale Jahreswende

30.11.2020 |

Mit dem Jahresthema „Mut zur Liebe!“ begann unser letztes Pfadfinderinnenjahr und so endete es auch auf der diesjährigen Jahreswende. Mit der Gottesfeier wurde auf unseren Jahreswechsel eingestimmt, bei dem das neue Finnenradt berufen wurde. Akki, Antonia, Lina, Mirka und Sarah bilden zusammen das neue Leitungsgremium der Heliand Pfadfinderinnenschaft. Außerdem wurde vielen tollen Frauen gedankt, die seit einigen Jahren aktiv sind. So gibt es in diesem Jahr sogar ein 31 Jähriges Jubiläum… Nach der Gottesfeier wurde in die Workshopphase eingeleitet. Wir konnten uns über Gott und die Welt unterhalten, mit Lichterkettenbasteln und saisonal kochen. Nach einem digitalen gemeinsamen Abendessen gab es einen HMP Abend, bei dem das Große Quiz gemeistert wurde. Bevor das Quiz richtig anfangen konnte, gab es eine kleine Beschnupperungsphase, in der das schönste, leckerste und am edelsten drapierten Abendessen nominiert wurde. In drei Teams wurden anschließend Fragen in verschiedenen Schwierigkeiten zum Pfadfinderinnenwissen, zur Musik, zur HMP Geschichte, zur Religion sowie in einer Kategorie, in der es um dies und das ging beantwortet. Bei den Aktionen für alle, konnten alle Teams Punkte sammeln. So hatten wir auch in dieser stürmischen Zeit eine schöne Jahreswende.

„Die Sehnsucht bleibt, ist unerklärlich, solange ihr auch weiterfahrt“ (Ein Lied zur Nacht). Mit diesem neuen Jahresthema schicken wir euch liebe Grüße und wünschen euch Gut Pfad.

Lea

« zurück