Glaube, Gemeinschaft, Begeisterung - EJW Ausbildungs-Herbstkurs 2020

15.10.2020 |

Was ist mehr wert ? Getreidekörner oder ...

Heute Nachmittag gab es ein Geländespiel zum Thema: Junge Gemeinden im Neuen Testament.

Die Menschen aus den jungen Gemeinden aus Ephesus, Galatien und Korinth sind begeistert von Jesus Christus. Sie leben den christlichen Glauben, helfen einander und erzählen begeistert von ihrem Glauben an Jesus.

Dieser EJW Herbstkurs findet in der ersten Herbstferienwoche im EJW Freizeitzentrum Haus Heliand statt. Aus Corona – Gründen sind (nur) 48 Teilnehmende aus Bad Homburg, Bad Vilbel, Butzbach, Darmstadt, Frankfurt, Friedrichsdorf, Gießen, Hanau, Oberursel, Waldsolms und Wiesbaden dabei.

Der Kurs wird gestaltet und geleitet von zehn erfahrenen Ehren- und Hauptamtlichen:

Kim Martin, Jo Schlüter, Nadine, Johannes, Mirka, Jakob Lotz, Philipp, Johanna, Tristan Werner und Nikolas.

... Geld ? Doch in diesem Gelände- und Planspiel gab es kein Gegeneinander der Gemeinden, sondern die Liebe Gottes und die Verbreitung der Guten Nachricht von Jesus Christus steht im Mittelpunkt. Und die wurden durch die Getreidekörner symbolisiert.

Hier wird von Kim und Jo das Spiel erklärt. Es nieselt, aber ihr wisst ja: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur ... eine gute Gemeinschaft.

Im Wald entstanden symbolisch die Gemeinden Ephesus, Galatien und Korinth. Im Hintergrund seht ihr einen kleinen Altar.

Manchmal traf man sich auch etwas versteckt ...

Die Kohte ( das schwarze Zelt ) war ein zusätzlicher Gruppenraum im Freien ..., alles aus Corona-Gründen. Vielen Dank an alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder für das Aufbauen.

Ein Blick in den Tagesplan vom Montag

« zurück