FFNE Teamer*innenschulung

26.06.2021 |

Am 13.06.2021 fand in Nieder Erlenbach die Schulung für die neuen Teamer*innen statt. Abgesehen von Malle waren auch noch die älteren Teamer*innen zur Unterstützung gekommen. Nach der Begrüßung wurden die neuen Teamer*innen in 2 Gruppen geteilt. Sie malten die Umrisse eines Gruppenmitglieds auf ein großes Blatt Papier. Innen wurde aufgeschrieben was einen gute*n Teamer*in ausmacht und Außen wurde aufgeschrieben was einen schlechten Teamer*in ausmachen sollte. Danach wurden beide Plakate verglichen. Anschließend wurden mit den älteren die Unterschiede zwischen den Teamer*innen und der Pfarrerin bzw. einer Leitungsperson zusammengetragen und den Teamer*innen wurden Situationen vorgestellt und die Frage gestellt wie sie darauf reagieren sollten. Nach einer kurzen Pause haben die älteren Teamer*innen den neuen Teamer*innen alle eingetragenen Spiele erklärt und miteinander geübt. Dann haben die Teamer*innen zu Mitgegessen und erstmal entspannt.

Danach hat Malle die letzten Spiele erklärt und geübt und im zweiten Teil der Schulung haben wir uns in Kleingruppen geteilt nach Arbeitsbereichen Kindergottesdienst, Jungschar und Konfirmandenteam. Ziel war es inhaltlich für den Kindergottesdienst ein Thema für den nächsten Kindergottesdienst zu erarbeiten, für Jungschar einen Quartalsplan zu erstellen und Regelungen für die neuen Konfirmandenteams festzulegen und Verantwortlichkeiten zu verteilen. Gelernte Inhalte konnten wir direkt anwenden und die passenden Spiele für die jeweiligen Altersstufen heraus suchen. Zum Schluss wurden mehrere Blätter verteilt und die Juleica Ausbildung wurde erklärt.

Dominik

« zurück