FFNE Aktionswoche vom 06.-10.09.

14.09.2021 |

Eine Woche lang gab es jeden Tag von 16.00 – 20.00 Uhr Action im Gemeindehausgarten. Für Groß und Klein hatten Christoph (Kinder- und Jugendclub), Malvina (EJW Jugendreferentin) und die Teamer*innen der offenen Kinder- und Jugendarbeit einen Aktionspark aufgebaut, der zum Springen auf der Hüpfburg, zum Klettern auf dem Kletterluftkissen, zum Vier Gewinnt Spielen, Tischkickern, Hockey, Indiaca, Tischtennis, Fußball und vielem mehr einlud. Der Park wurde sowohl von den Kleinen in Begleitung ihrer Eltern, Kindern als auch Jugendlichen genutzt. Alle haben ihren Platz gefunden.

Die Heliand Pfadfinderinnen, die Konfigruppen, die Teamer*innengruppe und die Jungschar haben ihre Gruppenstunde auch dort verbracht und nicht nur die Attraktionen, sondern auch die kooperativen Spiele wie Tower Power, XXL Band etc. konnten getestet werden.

„Gibt’s das Angebot auch nächstes Jahr wieder?“, fragten einige der kleinen und großen Besucher*innen. „Wir sind uns sicher, dass es nicht das letzte Mal war. Auch wenn uns der Abbau der am Ende nassen Spielgeräte eine Menge Kraft und Nerven abverlangt haben. Es hat sich in jedem Fall gelohnt,“ sind sich Christoph und Malvina einig. Vielen Dank an dieser Stelle an die Teamer*innen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, die Sippe „Lisa Tetzner“ und „Rigoberta Menchú Tum“ ohne die der Auf- und Abbau nicht möglich gewesen wäre.

« zurück