FF Nieder-Erlenbach und FF - Mitte Jungscharwochenende „Wir fliegen zu Aladdin“

26.09.2021 |

Aladdin im EJW Freizeitzentrum Haus Heliand

Unter diesem Motto fand das wunderlampige Jungscharwochenende des Arbeitsbereiches Frankfurt Nieder-Erlenbach und Frankfurt Mitte, unter Leitung der Jugendreferentinnen Britta Meyer und Malvina Schunk statt.

Mit einem neunköpfigen Team flogen 26 Kinder durch die orientalische Weite und begegneten dem Flaschengeist Dschinni, dem Straßenjungen Aladdin mit seinem Affen Abu, sowie der hübschen Jasmin und ihrem Tiger. Aber auch Zac (Zachäus) fand den Weg ins Haus Heliand und stellte sich als Zöllner den Kindern vor. Der Lebenswandel von Zachäus war Gesprächsthema in Kleingruppen und anschließend wurde noch gemalt.  

Auf der Suche nach den ungeschliffenen Diamanten erfuhren die Kinder, dass die positiven und negativen Erfahrungen einen im Leben prägen, genauso wie bei einem rohen Diamanten, der durchs Schleifen ein Funkeln hervor bringt. Durch pädagogische und spielerische Elemente erfuhren die Kinder, dass die inneren Werte wichtiger sind, als die äußeren und Aladdin gewann zum Ende die Liebe von Jasmin auch ohne Reich- und Prinzentum.

Veranschaulicht wurde dies zusätzlich in einem Abendlob mit dem Kontext einer Wunderkerze.
Denn auch die Wunderkerze ist von außen rau, grau und völlig unspektakulär. Aber eine Wunderkerze kann auch Funkeln sofern man sie entzündet. Aber bis dahin bleibt sie völlig unspektakulär. So wie bei der Wunderkerze kann auch Gott dich entzünden und dir die Macht geben Freundschaft zu verbreiten und Licht in die Dunkelheit zu bringen oder dir und deinen Freunden*innen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligen, insbesondere das Haus Heliand sowie alle Ehrenamtliche ohne die dieses Wochenende nicht möglich gewesen wäre. Selbstverständlich bedanken wir uns auch bei den Eltern die uns Ihre Kinder für ein Wochenende anvertraut haben. Gerne gönnen wir allen Eltern ein entspanntes (ggfs. kinderfreies) Wochenende und freuen uns selbstverständlich auch nächstes Jahr die Kinder, wieder begrüßen zu dürfen. Das Team ist sich einig: „Wir hatten viel Spaß, yay.“

Mitarbeitendengruppe Frankfurt Mitte und Frankfurt Nieder-Erlenbach

« zurück