Erfolgreiche Teilnahme an der Fundraising-Weiterbildung der EKHN

21.03.2022 |

Alle Teilnehmenden und die Kursleitung bei der Übergabe der Zertifikate

Am letzten Wochenende fand das Abschluss-Seminar meiner Fundraising Weiterbildung im Martin-Niemöller-Tagungshaus in Arnoldshain statt. Sechs Monate lang habe ich mich mit 10 anderen hochmotivierten Menschen aus verschiedenen Kirchengemeinden der EKHN mit den Themen „Ethik des Fundraisings/ Mitgliederorientierung/ Unternehmenskooperationen/Ehrenamtliche in der Fundraising-Praxis/ Konzeptionslehre des Fundraisings“ und noch vielen mehr beschäftigt.

Am Abschluss-Wochenende stand eine Agenturarbeit mit Konzeptionsentwicklung auf der Tagesordnung. Unsere Auftraggeberinnen kamen aus der Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und unsere Aufgabe bestand darin, ein Fundraisingkonzept für die Jugendkirche „The Crib“ zu erstellen. Für diese spannende Aufgabe hatten wir ca. 24 Stunden Zeit und so wurde die Stunden am Tag und in der Nacht gut genutzt.

Am Samstag um 14 Uhr gab es die Präsentationen der Konzepte und die feierliche Ausgabe der Zertifikate. Viele Gäste waren eingeladen und ich habe mich sehr gefreut, dass zwei Kolleg*innen und zwei Vertreter aus dem Frankfurter Vorstand dabei waren.

Herzlichen Dank an die Kursleitung Katrin Lindow-Schröder (EKHN), Prof. Dr. Thomas Kreuzer (Fundraising Akademie) und meine zehn Mitstreiter*innen für diese erfüllende Zeit.

Es ist eine tolle, spannende und praxisnahe Weiterbildung mit hoch qualifizierten und begeisterten Referent*innen aus ganz Deutschland, die in Zusammenarbeit mit der Fundraising Akademie Frankfurt und der EKHN angeboten wird. Es wäre toll und ein Gewinn, wenn noch mehr Menschen aus der Kirche und dem EJW an dieser Weiterbildung teilnehmen würden. Auch in diesem Jahr wird diese Weiterbildung wieder angeboten. Hier finden sie den Flyer

Frauke Rothenheber, EJW Frankfurt Fundraising und Netzwerken

Die Präsentation des Fundraisingkonzeptes

Die Kollegen haben mitgefeiert

Die Unterstützung des Vorstandes ist ein wichtiges Element im Fundraising

« zurück