Endlich mal wieder ein Konfi-Seminar in einem Freizeitheim

24.06.2021 |

Aufeinander zugehen ...

Alte verstaubte Geschichten oder hat Jesus uns heute noch etwas zu sagen ?

18 Konfis, vier Ehrenamtliche( Isabelle, Leonie, Selina und Bjarne ) , zwei Pfarrer*innen (Katja Föhrenbach und Holger Wilhelm) und ein EJW Hauptamtlicher. Alle Beteiligten haben sich gefreut, dass es wieder möglich war, ein ganzes Wochenende wegzufahren. Wir waren im Fritz-Emmel-Haus in Kronberg und wir haben die gemeinsame Zeit genossen.

Am Samstagabend haben wir sogar gemeinsam das Deutschlandspiel gegen Portugal gesehen. Diesmal ein voller Erfolg ... Ansonsten haben wir uns intensiv mit Jesus Christus beschäftigt. Die jungen Leute haben gut mitgearbeitet. Ihre Beiträge und Fragen waren zum Teil sehr spannend.

Wir sind immer bemüht mit sehr unterschiedlichen Methoden zu arbeiten ...

Natürlich haben wir auch angeboten, dass interessierte Jugendliche beim Juleica-Kurs im Oktober im EJW Freizeitzentrum Haus Heliand mitmachen ... - wir sind gespannt, wie viele Mädchen und Jungen sich bis Ende des Monats melden werden. Im Konfi-Jahrgang davor waren es sechs junge Menschen ... ;-)

Hans-Conrad Blendermann

PS: Und nächstes Wochenende geht es dann mit meiner Männergruppe nach Gnadenthal ...

Kleingruppen draußen im Schatten

der Lagerfeuerplatz und im Hintergrund die TT-Platte

gemeinsames Fußballschauen / 4 : 2 für Deutschland

das schöne Außengelände vom Fritz-Emmel-Haus

« zurück