EJW Wiesbaden - FüMi auf Burg Balduinstein

15.09.2022 |

Am Wochenende des 9. bis 11. September 2022 war es wieder Zeit für das alljährliche Führer-Mitarbeitende-Wochenende, kurz FüMi, diesmal auf Burg Balduinstein. Hier konnte wieder ein reger Austausch der verschiedenen Fachgruppen im EJW Wiesbaden stattfinden. Das Wochenende begann im kleinen Kreis, da es nur wenige schafften bereits am Freitag anzureisen. Das war aber nicht schlimm, da bereits Samstagfrüh alle anderen eintrafen. Nach diesem trägen Start nahm das FüMi schnell Fahrt auf. Es gab eine Fülle an Gesellschaftsspielen zur Auswahl, während für das restliche Wochenende von ein paar Leuten eingekauft wurde. Es gab eine kleine Stärkung und dann ging es in zwei Gruppen los in die "Walkie Talkies", einer Kombination aus Gesprächsgruppen während einem Spaziergang. Angesichts unserer Gruppengröße und der Motivation zum Wandern, gab es die "Motivierten", die bis zur Nachbarsburg der Schaumburg hinaufstiefelten, einen Felstunnel passierten und dem Regen trotzten, und die "Entspannten", die eine kleinere Runde durch den Ort und an der Lahn entlang drehten. Thematisch beschäftigten uns Fragen über die Wissenschaft in Bezug auf den Glauben. Wir hörten eine Geschichte von Mäusen, die in einem Klavier leben und jeden Tag die schönen Klänge genießen, davon ausgehend, dass es einen Klavierspieler geben muss. Diesen Glauben an einen Klavierspieler verlieren sie allerdings, als sie herausfinden, dass die Schwingungen der Metalldrähte und die Filzhämmerchen für die wunderbare Musik verantwortlich sind.

Vor der Abendandacht gab es Chili sin Carne mit Wraps und Guacamole und wir suchten den Schatz des Burgherren von Balduinstein, indem wir in der Zeit zurück reisten und im Gebäude allerhand an Aufgaben lösen mussten – unter anderem wurden für den Burgherren kreative neue Wappen entworfen). Nach der Abendandacht wurde im gemütlichen Felsenzimmer noch der Kamin am Brennen gehalten und eine kleine Singerrunde fand statt. Nachdem es spät wurde und einige bereits ins Bett gegangen waren, ging es los mit ein paar weiteren Spielen und so wurden Verbrechen geklärt, Zitate falsch zugeordnet und Raumschiffe zusammengesteckt. Am nächsten Morgen wurde gebruncht und unter anderem Rührei vorbereitet, wofür alle sehr dankbar waren, da man so ausschlafen und gut essen konnte. Nun musste nur noch geputzt werden und dann trennten sich die Wege.

« zurück