EJW Dankefest - das gemeinsame Dankeschön Essen

15.07.2017 |

Engagierte erfahrene Ehrenamtliche

Ihr lieben EJW’ler

aus der Heliand Bruderschaft, der Heliand Kreuz Pfadfinderschaft und von den Heliand Pfadfinderinnen,

wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Euch bedanken, für Euren grenzenlosen Einsatz,

für Eure super Organisation und für die Zeit, die Ihr für die jungen EJW Ehrenamtlichen investiert habt.

Wir sind dankbar für diesen Tag, der unter dem Reformationsmotto stand:

Gott neu entdecken – Reformation seit 1517

Das war Thema im Aussendungs-Gottesdienst, den die Heliand Pfadfinderschaft in der Alten Nikolaikirche sehr anschaulich und ansprechend gestaltet haben.

Dieses Thema zog sich auch durch die drei kreativen und gutbesuchten Kurz-Workshops auf dem Schiff.

Auch wir hatten viele Begegnungen und gute Gespräche.

Eine Aussage, einer jungen EJW Ehrenamtlichen hat uns nachdenklich gemacht: „Einmal EJW’ler immer EJW’ler“ und das kann sehr positive Auswirkungen für die Zukunft haben:

Auf die Schwestern und Brüder der Heliand Bruderschaft, die Pfadfinder der Heliand Kreuz Pfadfinderschaft und auch auf die erfahrenen Pfadfinderinnen der HMP.

Da gibt es die monatliche Andacht an jedem ersten Freitag im Monat: „Thank God it’s Friday“ und „Date 21“,ein regelmäßiger Ort der Begegnung für junge Erwachsene aus dem EJW, immer am 21. des Monats …

Dieses sichtbare Zeichen von Euch am Sonntag, mit Eurem Engagement:                                          Ihr seid für uns da …  -  tut einfach gut. Vielen Dank.

Eure

Conny Habermehl und Hans-Conrad Blendermann

Zufriedene junge Ehrenamtliche

Ein fanstastischer Ort am Fusse des Schlosses Philippsruhe in Hanau

GOE - Grillen ohne Ende

...

das Schloss Philippsruhe

...

Und dann ...

... wurde schon wieder ...

alles abgebaut. Ganz herzlichen Dank.

« zurück