Liebe Heliand-Mitarbeiter*innen, Änwärter*innen und
liebe Freund*innen der HM,

wir möchten Euch ganz herzlich zu unserem Jahrestreffen der Heliand Mitarbeiterschaft, dem Herbsttreffen, einladen!

Start: Samstag, 16. November 2019 um 11 Uhr mit der Anmeldung und im Anschluss um 11.30 mit dem Treffen in den Mitarbeiterrunden (der Aufbau des Treffens und für die beiden Bistros beginnt um 9.00 Uhr).
Ende: Am Sonntag, 17. November 2019 nach dem Brunch ca. 11.00 Uhr.

Wir freuen uns auf ein unvergessliches Herbsttreffen 2019!

Ablauf Herbsttreffen 2019

Samstag 16.11.

 9.00 Uhr

Aufbau - inklusive Aufbau der kompletten Bistros

11:00 Uhr

Anmeldung und Zimmer beziehen

11:30 Uhr

Zeit in den Mitarbeiterrunden

12:30 Uhr 

kleiner Imbiss

13:30 Uhr

Gottesdienst

15:30 Uhr

Kaffeetrinken

16:30-18:00 Uhr

Workshops

18:30 Uhr

Abendessen

20:30 Uhr

Feierliche Stunde

im Anschluss

Bistros, Angebote...

 

Sonntag 17.11. 

09:00 Uhr 

gemütliches Brunchen und gemeinsam aufräumen



Checkliste


Anmeldung

Herbsttreffen-Anmeldung

Volljaehrigkeit
Daten eines Erziehungsberechtigten links
Daten eines Erziehungsberechtigten rechts
Personendaten
Orts- und Kontaktdaten
Welches Angebot möchtest du wahrnehmen (Übersicht siehe weiter unten auf der Seite)
Weiteres

Die Workshops in der Übersicht

Workshops Herbsttreffen 2019

 

Workshop 1 „Was willst du - PROCEDI – schon wieder oder ganz neu?“

“Unser Schulsozialprojekt PROCEDI arbeitet seit 1998 in einem Armenviertel von Guatemala-Stadt. Dort unterstützt es rund 140 Kinder und Jugendliche und begleitet sie auf ihrem schulischen Lebensweg...“ Du kennst PROCEDI schon von etlichen Freizeiten oder sonstigen Veranstaltungen aus dem EJW und weißt eigentlich schon über alles Bescheid? Oder vielleicht kennst du das Projekt ja auch noch gar nicht?

In beiden Fällen seid ihr bei uns genau richtig aufgehoben! Wir freuen uns auf einen Nachmittag, an dem wir euch das Projekt näherbringen können, euch von der Faszination Guatemala erzählen können, euch zeigen, was es heißt, in Armut und Gewalt leben zu müssen und wie schön es ist, dass wir einen kleinen Teil dazu beitragen können, etwas an der Situation zu verändern. 

Werdet mit uns kreativ, aktiv und startet Diskussionen, lernt Neues und erfahrt, wie cool es ist, gemeinsam etwas zu bewegen. 

Referentin: Annika Küss, Ehrenamtliche im EJW und im Ausschuss Procedi

 

 Workshop 2                “Was willst du - Kind?”

Welche Themen stehen bei Kindern heutzutage im Vordergrund? Welchen Herausforderungen stehen sie gegenüber? Wie können wir die Wünsche, die Themen der Kinder in unsere Arbeit mit aufnehmen? Welche Räume können wir ihnen bieten?

Mit diesen Fragen wollen wir uns im Workshop auseinandersetzen. Dies wollen wir auf verschiedene Art und Weise machen. Zu Beginn wollen wir uns einen Überblick über die Lebenswelt von Kindern verschaffen und im weiteren Verlauf gemeinsam aktiv werden und selbst erleben, was es für Möglichkeiten gibt, die Lebenswelt der Kinder in unsere Arbeit mit aufzunehmen.

 

Referent Jakob Lotz, Hauptamtlicher im EJW Frankfurt

 

Workshop 3                „Was willst du - WI(r) verändern die Welt. Bist Du dabei?“

Der Jugendkirchentag 2020 in Wiesbaden wirft seine Schatten voraus und das EJW Hessen ist wieder mit dabei. Diesmal in der Nähe des Hauptbahnhofs, einer großen Parkanlage und einem Fluss, der wieder viele Möglichkeit bietet hier etwas besonders zu gestalten.

Du hast Ideen wie sich das EJW auf dem Jugendkirchentag präsenteren kann und möchtest sie umsetzten, bist kreativ oder möchtest einfach mitdenken und dabei sein?

Wenn Du dich angesprochen fühlst, dann melde dich bei uns!

So dass auch der Wiesbadener Jugendkirchentag unvergesslich für Dich und das EJW wird.

Referenten: Sanne Fischer, Hauptamtliche im EJW Darmstadt, James Karanja, Hauptamtlicher im EJW Homburg

 

Workshop 4                „Was willst du – Gott?“

Freizeitfeeling, andächtige Stimmung, Gott in unserer Mitte….

und dann macht es Puff! Was tun, wenn uns der Alltag in Arbeit, Ehrenamt und Schule packt? Können wir das Christ-Sein in unser Leben integrieren, oder bleibt es eine Stimmung in einzelnen Momenten?

Wir gehen auf Spurensuche durch Bibel und unsere eigenen Erfahrungen. Was bedeutet es durch und durch seinen Glauben zu leben? Geht das auch ohne Anstrengungen, regelmäßiges Beten, Bibellesen und Co.?

Ich sage JA! Warum, das erfahrt ihr bei diesem Workshop.

Referent: Tristan Werner, Hauptamtlicher im EJW Frankfurt

 

 Workshop 5       „Was willst du spielen – Gesellschaftsspiele“

Gesellschaftsspiele sind zeitlose Klassiker und können immer wieder neu entdeckt werden: ob als Zauberlehrling in „Wizard“, als Siedler auf der Insel „Catan“ oder als bester Lügner in „Nobody is perfect“. In entspannter Atmosphäre werden wir gemeinsam den Alltag für eine Weile vergessen und bekannte Gesellschaftsspiele spielen. Die Spiele werden von uns gestellt. Wer möchte, ist aber natürlich herzlich eingeladen, ein eigenes Spiel beizusteuern. Möge der Beste gewinnen!

 

Leitung: Noah Mba, Bundesfreiwilligendienst’ler im EJW

 

Workshop 6       „Was willst du -  Quidditch“

Jeder kennt das berühmte Spiel aus Harry Potter, Quidditch! In den letzten Jahren hat genau dieser Sport (natürlich für Muggels abgewandelt) immer mehr an Beliebtheit gewonnen und auch wir haben Lust dies mit euch auszuprobieren. 

Quidditch ist (auch wenn man es nicht glaubt) ein sehr aktionsreicher und teilweise auch kontaktfreudiger Sport. Doch vor allem kann man viel Spaß haben, wenn man mit seinem „Besen“ durch die Halle flitzt und versucht den Quaffel in einen der drei Torringe zu versenken oder eben dies als Hüter, Treiber, Jäger oder als Sucher versucht zu verhindern! 

Wir würden uns freuen euch in der Sporthalle zu sehen. Maximal können 14 Personen mitmachen und ihr braucht alle Sportschuhe und Sportkleidung.

Ort: Sporthalle, Landwehr 4, 61440 Oberursel

Leitung: Alyssa Launhardt (Ehrenamtliche in Friedrichsdorf) und Marieke Bornmann (Ehrenamtliche im FROST)

 

Workshop 7       „Was willst du - gemeinsamen Singen“

Musik, Lobpreis und Anbetung gehören für mich zu jeder guten Andacht und damit auch zu Freizeiten, wie zum Beispiel Chabeuil. Gemeinsam Lieder zu und über Gott zu singen begeistert mich. Wenn es dir ähnlich geht, dann bist du in diesem Workshop genau richtig! Alle Musikbegeisterten und Chabeuil-Vermissenden dürfen sich herzlich zum gemeinsamen Singen und Musizieren von neuen und alten Worship-Liedern eingeladen fühlen. Es wird eine lockere und offene Runde, bei der jede/r sich einbringen kann und Liedwünsche äußern darf. Gerne könnt ihr auch euer eigenes Instrument mitbringen und dann gemeinsam mit uns jammen.  Ich freue mich auf euch!

Referentin: Marleen Schmitt, Gemeindepädagogin für den Raum Friedrichsdorf

 

Workshop 8                „Was willst du? – Ruhe und Entspannung“

 

Zur Ruhe kommen, abschalten, zu Dir kommen und einfach mal genießen – das sind genau die Dinge, die Du „willst“? Dann bist Du bei mir genau richtig. Hier kannst Du Deinen Alltagsstress vergessen und Dich 90 Minuten einfach nur wohlfühlen. Es erwartet dich viel Entspannung, Zeit für Dich und Deine Seele und das Ganze bei ruhiger Musik, mit Elementen aus dem Chi-Gong, der mentalen Reise und der Progressiven Muskelentspannung. Lass Dich überraschen! Ich freu mich auf Dich!

Bitte zum WS mitbringen: Isomatte und kleines Kissen, sowie warme Socken.

 

Leitung: Gaby Alles, Jugendreferentin im EJW Frankfurt und Entspannungspädagogin